Atlas der Libellen in Niedersachsen/Bremen

Autoren: Kathrin Baumann, Reinhard Jödicke, Friederike Kastner, Angelika Borkenstein, Werner Burkart, Uwe Quante & Torsten Spengler (Hrsg.)

Erscheinungsdatum: vrstl. 30.06.2021

Seitenzahl: 386

Format: 29,5cm x 21cm (DIN A4)

ISBN: 978-3-931921-34-7

Preis: 30,00 € (gebunden)

Artenschwund und Artenschutz sind seit einigen Jahren zu brisanten und kontroversen Diskussionsthemen in Politik und Gesellschaft geworden. Einen speziellen und gewichtigen Beitrag hierzu liefert nun dieses Buch, das die „Arbeitsgemeinschaft Libellen in Niedersachsen und Bremen“ erarbeitet hat. Der „Atlas der Libellen in Niedersachsen/Bremen“ basiert auf der Auswertung von rund 300.000 Datensätzen, die überwiegend ehrenamtlich zusammengetragen worden sind.
Dieser im bundesweiten Vergleich einmalig große Datenbestand ermöglicht eine sehr differenzierte Darstellung von Verbreitung sowie Bestandssituation und -entwicklung der 73 bislang im Gebiet nachgewiesenen Arten.

Insgesamt 27 Autorinnen und Autoren sind an diesem Werk beteiligt, wodurch das geballte Wissen um die Libellen in Niedersachsen/Bremen zusammengetragen werden konnte.

Das Buch richtet sich an Fachleute sowie an alle an Libellen interessierten Personen und ist Grundlage für den zukünftigen Libellenschutz in Niedersachsen und Bremen. Inhaltlich werden folgende Themen behandelt:


• Verbreitung aller 73 Arten mit Rasterkarten
• Analyse von Bestandssituation und -entwicklung aller Arten
• Rote Liste der Libellen mit Stand vom 31.12.2020
• Lebensraumansprüche aller Arten
• Lebenszyklen und jahreszeitliches Auftreten aller Arten mit Flugzeitendiagrammen
• Ergebnisse regionaler Forschung zur Ökologie und zum Verhalten der Arten
• Hinweise zu Gefährdung und Schutz
• Über 300 Fotos aller Arten und typischer Lebensräume

Bestellen
Passen Sie Ihre Bestellung gerne Ihren Wünschen an. Mehrere Titel bitten wir Sie untereinander aufzulisten.
(bei Adresse außerhalb Deutschlands)